Nicht nur der äussere Eindruck eines Gebäudes, z.B. eines Einfamilienhauses, lässt mit den Jahren zu wünschen übrig, weil Temperaturunterschiede und eingedrungene Nässe deutliche Spuren zeigen. Auch die Kenntnisse und Bedürfnisse betreffend die Isolation und die Witterungseinflüsse haben neue Normen erhalten.

Die Gebr. Oetterli AG haben jahrelange Erfahrung in der Behebung der Schäden und in der Absicherung für die kommende Zeit. Gerüstbau, Vorbereitung der Fassade inkl. die Anpassung der Fensterbänke und -wandungen, Feuchte-Isolation der Grundmauern, Wärme-Isolation der Aussenwände, Erneuerung und Malen der Untersicht, Ersatz der Stirn- und Ortladen, sind mögliche Stichworte der Auftragsumschreibung.

Zudem wird die Koordination mit den gleichzeitig anfallenden Arbeiten anderer Handwerker übernommen. Damit wird der Bauherr entlastet, und er kann innert nützlicher Frist dem Abschluss aller Arbeiten entgegensehen.


Gebr. Oetterli AG, Altbüron, Tel. 062 927 13 88, info@gebr-oetterli.ch